1974 Triumph TR6

Beifahrerseite
FahrerseiteFahrerseite vornFahrerseite2FahrertürFrontinnenraumMotorMotor2SitzeSitze2TachoÜberrollbügelv re vornv. li hintBefahrertür innenBeifahrerseiteBeifahrerseite hintChromrackDash
21.000 €
Zustand Gebraucht
Kilometerstand 97.000 KM
Jahr 06-1974
Motor 2,5 Liter Reihensechszylinder
Kraftstoff Benzin

Fahrzeugdetails

Zustand Gebraucht
Fahrzeugmarke Triumph
Modell TR 6
Jahr 06-1974
Preis 21.000 €
Kilometerstand 97.000 KM
Kraftstoff Benzin
Farbe british racing green
Karosserieform Roadster
Getriebeart Handgeschaltet
Türen 2
Motor 2,5 Liter Reihensechszylinder
Leistung 78 kW (106 PS)

Fahrzeugbeschreibung

1974 Triumph TR6 mit Overdrive und 97tmls lt. Tacho. British racing green außen mit schwarzer Innenausstattung. 4-Gang Schaltung mit Overdrive, Doppelvergaser, demontierbarer Überrollbügel, Chrom-Gepäckträger, Bedienungsanleitung, Reserverad, etc.

Var.1:  21.000 €

Var.2: 28.000 €

Zur TR6 Historie:

Der Triumph TR6 wurde 1968 vorgestellt und bis 1976 gebaut. Das Chassis basierte im Wesentlichen immer noch auf dem des TR4. Das Design des TR6 entwickelte der in Osnabrück ansässige Karosseriebauer Karmann, nachdem die vorhergehenden TR-Modelle von dem Italiener Giovanni Michelotti entworfen worden waren, der nicht mehr zur Verfügung stand. Die Linienführung der Karosserie des TR6 wurde glatter als die des TR5. Der  TR6 hat einen 6-Zylinder-Reihenmotor mit 2,5 Liter Hubraum und Doppelvergaser, der zwischen 98 und 106 PS leistet. Er verfügt über ein 4-Gang-Schaltgetriebe, Scheibenbremsen an der Vorderachse und Trommelbremsen an der Hinterachse .

Bis zu seiner Ablösung durch den TR7 im Juli 1976 entstanden insgesamt 96.619 Exemplare.